Grabsteine - Bau und Restauration

Wir stellen uns vor

Persönlicher Werdegang Carsten Haase

1982 beendete ich die Lehre zum Steinmetz als bester Lehrling im Kammerbezirk Frankfurt (Oder). Meine Gesellenzeit absolvierte ich in einem Steinmetzbetrieb in meiner Heimatstadt Müllrose.

Danach erfolgte eine kurzzeitige Arbeit in den neuen Bundesländern. Nach meiner Rückkehr 1992 begann die Ausbildung zum Handwerksmeister.

Nach 2-jähriger Ausbildungszeit schließlich der erfolgreiche Abschluss der Meisterausbildung.

Als angestellter Handwerksmeister arbeitete ich bis 1998 in Müllrose.

Danach erfolgte der Wechsel auf den Inselfriedhof in Eisenhüttenstadt.

2001 stieg ich als Mitgesellschafter in die Kühl & Haase GbR ein.

Mit der Firmenübernahme im Jahr 2004 erfolgte der Namenswechsel zur Haase & Poeschel GbR.

Seit 2015 bin ich alleiniger Inhaber und Eigentümer des Steinmetzbetriebes Carsten Haase.