Grabsteine - Bau und Restauration

Arbeitsprinzip des Steinmetz

Beruf mit Tradition

Unseren Beruf gibt es bereits seit Jahrtausenden – ob die Pyramiden in Ägypten oder das Kolosseum in Rom ohne uns gäbe es diese imposanten Bauwerke nicht und sie stehen noch immer. Unsere Arbeit hat sich im Prinzip seit Jahrtausenden nicht verändert, nur die Werkzeuge haben sich weiterentwickelt.

Früher Hammer und Meißel - heute Computer

Mussten früher die Steinmetze mit Hammer und Meißel arbeiten, um den Stein in die gewünschte Form zu bringen, erleichtern heute mit Pressluft betriebene Hammer und mit integriertem Meißel die Arbeit. Computergesteuerte Werkzeugmaschinen können knifflige Stücke mit hoher Präzision automatisch herstellen.

Ohne Handarbeit geht auch heute nichts

Moderne Maschinen und Kräne helfen bei der alltäglichen Arbeit. Aber die handwerkliche Steinbearbeitung ist auch heute noch eine wesentliche Voraussetzung z. B. bei der Grabgestaltung.